Blog

Labyrinthe

25. Mai 2020

Wir haben heute im Stillen Ozean Labyrinthe aus Lego gebaut! Mit geschlossenen Augen mussten diese dann gelöst werden. Das war schwer - vor allen Dingen gab es Abgründe, Irrwege, Fahrstühle, Treppen, Explosionen und einstürzende Brücken... Aber Spaß hatten wir!


Neuste Kreationen

Die kreativen Arbeiten gehen weiter....

Fridtjof hat dieses Wunderhäuschen mit Ofen entwickelt! Jetzt wisst ihr, wo sie herkommen, diese Wunder!

Fridtjofs Schwester Yelda hat dieses tolle Werk gestaltet mit dem herrlichen Titel: "Der verschrammte Mann"

Auf Gretas schönem Bild seht ihr ein Mädchen mit Katze vor einem Haus. Den beiden wird nicht langweilig: sie haben ein richtig tolles Klettergerüst. Und falls die Katze müde wird, kann sie sich einfach in den rosa Korb hineinkuscheln.

Hier sehr ihr eine wunderschöne seltene Art, nämlich den "Kaffeevogel". Vielleicht ist er gerade wegen des Kaffees etwas flatterig ;-)

Auf Helens Balkon brütet eine Kohlmeise! Sieht sie nicht super echt aus?


Gute Ideen aus der Tüte

11. Mai 2020

Hier sind sie, die ersten Kreationen aus der Tüte!

Für eine "To- Go- Aufgabe" aus dem Regenwald gab es kleine Tütchen, die mit verschiedensten Materialien gefüllt, zu einem Gesamtkunstwerk verarbeitet werden solten.

Neyla hat einen Liegestuhl mit Sonnenschirm, einen Pool mit Sand, Muscheln und Kokosnüssen (eine mit Strohhalm) kreiert. Hier möchte man verweilen, oder?

Colin hat einen Dinosaurier "ins Leben gerufen"!

Von Lennox seht ihr eine Seenlandschaft an einem warmen Sommertag mit Booten, Fischen und Rutsche. Ein Junge liegt auf seiner Luftmatratze und genießt das Wetter.

Lennox Schwester Lynn hat ein etwas dreckiges Pferd in der Tüte gefunden, welches dringend mit dem Eimer und dem Schwamm geputzt werden möchte.

Helen hat diese begabte "Trashballerina" designed!

Naya hat sich diese wunderschöne Rapunzel in ihrem Turm ausgedacht.

Vielleicht fühlt sich manch einer in dieser Coronazeit so ähnlich wie Rapunzel im Turm im Märchen. Was meint Ihr?

Bei Colin ist der erste Tonvogel "geschlüpft". Niedlich, oder?

Zusammen mit den Eltern kreativ sein- das macht super viel Spaß! Besonders, wenn die Mama so schöne Vögel malen kann! Danke Julia ;-)

Schon Picasso sagte über seinen kreativen Prozeß: "Ich fange mit einer bestimmten Absicht an und schließlich wird etwas ganz anderes daraus". Beim Vogelmalen entstand so auch dieses wunderbare Jahreszeitenbild von FRIDTJOF.

Colin hat seinen Tonvogel (nach dem Trocknen) bemalt! Toll!

Weitere Kunstwerke folgen.... seid gespannt!


Liebe Eltern, Freunde und Interessierte, aufgrund der anlässlichen Corona-Pandemie fällt der Tag der offenen Tür am 21.03.2020 aus und wird auf den Herbst verschoben. Bitte schickt die Info auch an Freunde und Bekannte weiter, von denen Ihr wisst, dass sie teilnehmen wollten. Der neue Termin wird rechtzeitig bekannt gegeben.

Bei diesem Infoabend sind hauptsächlich Eltern von Erstklässlern eingeladen, die zum 01.08.2020 eingeschult werden. Wir haben nur noch wenige Plätze frei. Als Eltern von Quereinsteigern informieren Sie sich bitte vorheriger Absprache, ob noch Plätze in dem jeweiligen Jahrgang zur Verfügung stehen und ob Sie ggfs. zusätzlich teilnehmen können....

Aufgrund der hohen Nachfrage gibt es einen weiteren Infoabend für interessierte Eltern, die sich für einen Schulplatz zum neuen Schuljahr 2020/2021 oder in der Zukunft interessieren. Auch Quereinstige im laufenden Schuljahr sind vereinzelt möglich. Der Infoabend ist Voraussetzung für die Teilnahme am Aufnahmeverfahren. Interessierte Eltern können...

Wir möchten Sie herzlich zu unserem Martinsmarkt am 16.November von 13.00 - 17.00 Uhr in die Räumlichkeiten der Freien Schule Weserbergland einladen. Selbstgemachtes zum Stöbern, Genießen, Entdecken, Staunen, Schnabulieren, Kaufen... Bei Suppe, Punsch und Gesang am Feuer gemütlich plaudern. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Wir laden interessierte Eltern zu einem Infoabend am Donnerstag, den 24.10.2019 von 19.30 Uhr bis 21.00 Uhr in die Schule ein. Wir stellen uns persönlich vor, geben Einblicke in den Schulalltag, erläutern das Konzept und beantworten gerne Ihre Fragen. Bitte melden Sie sich im Sekretariat unter 05156/ 7858830 oder per mail an. Danke!

Apfelmosten

25.09.2019

Heute haben wir mit der Primarstufe und dem NaBu Äpfel gemostet. Es gab ganz viele Apfelspenden von unseren Familien - mit großem Einsatz wurden sogar vor Schulbeginn noch Äpfel gesammelt oder von netten Nachbarn Falläpfel aufgesammelt.